Trekkingtouren und Wanderungen mit Eseln
Trekkingtouren und Wanderungen mit Eseln

Pippa

Status: unerfahrener Wirbelwind und Jungspund

Pippa ist eine Cotentin-Eselstute mit etwa 120 cm Stockmaß die im Mai 2017 bei uns eingezogen ist.

 

Sie ist eine sehr tempramentvolle, junge, stolze und noch absolut unerfahrene Eselin die bis zum Umzug zu uns noch an der Seite ihrer Mutter lebte.

 

Pippa ist der einzige Esel in unserem Trupp der kein Notesel ist,
sie musste aber umziehen, da sie mit ihren 120cm zu klein war für das alte Zuhause in einem Schullandheim.


Sie ist der Wirbelwind in der Truppe und sorgt ständig für Action.
Pippa ist sehr verschmust und neugierig,
muss aber noch sehr viel lernen und hat in unserer Trekking-Eselgruppe die besten Lehrmeister:-) mit den beiden Wahl-Ersatzmammas Wilma und Maya.

 

Ein Vorgeschmack auf Pappas Temprament und Unerfahrenheit haben wir bei unserem ersten Spaziergang in vollem Umfang erleben dürfen:
kaum von Zuhause weg stand sie für gut 300m Wegstrecke mehr auf den Hinterbeinen als auf allen Vieren! (Seit dem nenne ich sie gerne unseren "Vollblut-Araber" )
Nachdem dann klar war dass sie geführt wird wärend der Wanderung, schaltete Pippa auf Eselmodus und ist mit gespitzen Ohren strammen Schrittes vor den anderen Eseln hermaschiert!

Und genauso erstaunlich wie der erste Spaziergang war dann auch gleich der zweite: Pippa ging vom ersten Moment an wie eine Schlaftablette die Wanderung mit!

Wir freuen uns also auf weitere Gemütsschwankungen und Tempramentsausbrüche und halten fest: Bei Pippa ist momentan nur eines Sicher und das ist: Alles ist möglich! :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 - 2018 trekking-esel.de, Manuela Habich