Trekkingtouren und Wanderungen mit Eseln
Trekkingtouren und Wanderungen mit Eseln

Wilma

weil sie zu uns gezogen ist konnten 3 andere Notesel einen Platz finden.

Wilma ist eine Hauseselstute mit etwa 115 cm Stockmaß die im August 2017 bei uns eingezogen ist.

 

Sie ist eine sehr menschenbezogene, freundliche Eselin die gerne wandert.

Früher hatte es das Leben nicht so gut mit ihr gemeint,
erst die letzten 1,5 Jahre bevor sie zu uns kam lebte Wilma in einem sehr liebevolles Zuhause mit viel Zuwendung, was sich in ihrem Wesen nun wiederspiegelt.


Wilma hatte vor ihrem Einzug in das alte Zuhause enorm starkes Übergewicht und dort in den 1,5 Jahren bereits etwa 70kg abgespeckt.
Aufgrund der falschen Ernährung in der Vergangenheit ist sie Rehegefährdet und hat auch an den Vorderbeinen eine noch sichtbare verbreiterte, weiße Linie die auf eine Hufrotation hinweist.

 

Wir denken, dass sich die gesundheitliche Situation bei unserer mageren Haltung noch weiter bessert und freuen uns das über den Umzug dieses kleinen Goldstückes in unser Team: nicht zuletzt da aufgrund ihres Auszuges aus dem alten Zuhause 3 andere Esel dort einziehen konnte die sonst hätten geschlachtet werden sollen:-)

 

Oktober 2017:

Wilma ist nun gut 6 Wochen bei uns. Sie hat sich super integriert in die Gruppe und wird von allen respektiert. Die befürchtung der Vorbesitzerin, sie könnte sich beim Füttern "daneben Benehmen" und agressiv das Futter verteidigen bestätigt sich nicht, die wenigen Versuche die sie macht werden in der Gruppe nicht geduldet:-)


Wilma ist bereits jetzt der Liebling der Gäste mit ihrem Sonnigen, ausgeglichenen Temprament, aber sie hat es auch Faustdick hinter den Ohren!
Wilma ist der Musteresel wenn es darum geht Türen zu öffnen! Sie nutzt die Oberlippe so geschickt wie wir unsere Hände und öffnet wirklich vom Koppelgatter bis zum Scheunentor jede Tür! .... und der Rest der Eselgruppe steht dahinter und freut sich auf das nächste Abenteuer:-)))

 

Doch der Zustand der Hufe und die aktuelle Behandlung durch unseren Hufschmied geben einen ziemlichen Wehmutstropfen auf diese tolle Eselin. Wir drücken die Daumen dass alles gut abheilt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 - 2018 trekking-esel.de, Manuela Habich